„Sauber ist schöner“: Frühjahrsputz im Dresdner Barockviertel

Archiv

Gewerbetreibende und Anwohner des Barockviertels trafen am vergangenen Dienstag sich zum jährlichen Frühjahrsputz am Rebeccabrunnen an der Dreikönigskirche. Tatkräftig unterstützt wurden sie materiell und personell durch die Stadt Dresden. Der Neustädter Ortsamtsleiter André Barth und zwei seiner Mitarbeiterinnen begleiteten die Aktiven um Nora Körner, Quartiersmanagerin des Dresdner Barockviertel Königstraße e. V., und sammelten in rund zwei Stunden entlang der Königstraße und den Gassen allerlei Abfall auf.

Insbesondere das Pflaster auf Straßen und Gehwegen erwies sich als Herberge für Zigarettenkippen. Drei Mitarbeiter unserer Kanzlei beteiligten sich an der Aktion. Ansässige Gastronomen sorgten für das leibliche Wohl. Griechische Gastlichkeit zeigte sich ganz spontan bei einer spendierten Kaffeerunde.
„Sauber ist schöner“ ist das Motto, unter dem das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden, City Management Dresden e. V. und die Stadtreinigung Dresden GmbH im Frühling zu gemeinsamen Reinigungs- und Mitmachaktionen aufrufen. Das Finale ist die traditionelle Elbwiesenreinigung am 12. April 2014. Machen Sie mit!
Infos unter www.dresden.de/elbwiesenreinigung

Zurück