Besuch einer Tübinger Referendargruppe

Archiv

Die angehenden Juristen und Teilnehmer der Studienreise wurden zu Beginn von Rechtsanwalt Andreas Holzer in die Kanzleigeschichte sowie in Fachrichtungen und Spezialisierungen der Kanzlei eingeführt. Unsere Rechtsanwältin Stefanie Kretschmer stand für eine Fragerunde bereit und wurde regelrecht bestürmt. Wie war bei ihr der Kampf um einen Arbeitsplatz nach dem Studium? Wie hat sie es erreicht, in ihre Wunsch-Fachrichtung Strafrecht einzusteigen? Wie sieht es mit der Work-Life-Balance aus? Und welche Unterschiede zum Studium treten in der Praxis auf …
Nach zwei Stunden verabschiedeten sich die Referendare um viele Antworten reicher. Alles Gute – und vielleicht sieht man sich wieder?

Zurück

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: