Aktuelles

Rechtsanwalt Lukas Kucklick, Fachanwalt für IT-Recht

Im Interview: Rechtsanwalt Lukas Kucklick

Kürzlich wurde Rechtsanwalt Lukas Kucklick der Titel Fachanwalt für IT-Recht verliehen. Nur 19 Rechtsanwälte tragen diesen Titel bislang in ganz Sachsen (Quelle: Jahresbericht RAK Sachsen 2020). Im Interview spricht er über seine Begeisterung für die IT-Materie und seine fachliche Spezialisierung.

Weiterlesen

Testament_Hohe Hürden für die Entziehung des Pflichtteils

Hohe Hürden für die Entziehung des Pflichtteils

Um einem gesetzlichen Erben, z. B. einem Kind, den Pflichtteil wirksam entziehen zu können, müssen Erblasser formal aber auch inhaltlich hohe Anforderungen erfüllen. Ist es beispielsweise zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen dem Erblasser und dem Pflichtteilsberechtigten gekommen, kann dies nur dann zur wirksamen Entziehung des Pflichtteiles führen, wenn es sich um ein schweres Vergehen ...

Weiterlesen

Grabpflegekosten

Reduzieren Grabpflegekosten den Pflichtteil?

Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 26.05.2021, Az.: IV ZR 174/20, wiederholt grundsätzlich deutlich gemacht, dass Grabpflegekosten bei der Berechnung des Pflichtteiles selbst dann nicht abzugsfähig sind, wenn der Erblasser den Erben die Bezahlung dieser Grabpflegekosten für eine längere, vorbestimmte Zeit zur Auflage gemacht hat.

Weiterlesen

Videoüberwachung in Deutschland

Videoüberwachung in Deutschland – Das Auge des Gesetzes

Oftmals fragen Mandanten nach, ob es eine staatliche Videoüberwachung gibt. Je nachdem, ob die Frage von einem Beschuldigten oder einem Geschädigten gestellt wird, erhoffen sich die Fragesteller eine unterschiedliche Antwort. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da man aus diversen medialen Berichten von rundum überwachenden Staaten wie China hört und dieses Wissen dann auch auf Deutschland ...

Weiterlesen

Corona: Uneinigkeit der Eltern bei der Impfung des Kindes

Corona: Uneinigkeit der Eltern zur Frage der Impfung ihres Kindes

Die Impfung eines Kindes ist eine Angelegenheit von erheblicher Bedeutung. Deshalb müssen die Eltern gemeinsam über die Impfung ihrer Kinder entscheiden, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht ausüben. Ein Alleingang eines Elternteils ist nicht zulässig.

Weiterlesen

REWE Team-Challenge meets Adventure-Walk_FIT FOR KUCKLICK dresdner-fachanwaelte.de

FIT FOR KUCKLICK dresdner-fachanwaelte.de

Unter dem Motto „FIT FOR KUCKLICK dresdner-fachanwaelte.de“ haben sich am 29.09.2021 wanderfreudige Rechtsanwälte und Mitarbeiter der Kanzlei an einer wunderschönen Team-Wanderung durch die Dresdner Heide beteiligt.

Weiterlesen

Fahrradstraße

Fahrradstraße – Welche Regeln gelten?

Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität hat der Verkehrsbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden am 17.09.2021 am Kleinzschachwitzer Ufer die erste Fahrradstraße in Dresden freigegeben. Fahrradstraßen bieten den Radfahrern besonderen Schutz und erlauben ein sicheres und komfortableres Fortbewegen. Dies setzt jedoch voraus, dass sich vor allem die Fahrzeugführer von Kraftfahrzeugen mit den ...

Weiterlesen

Urlaub während Quarantäne

Wirksame Urlaubsgewährung auch während Quarantäne möglich

Wenn ein Arbeitnehmer im Urlaub erkrankt und eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorweisen kann, werden die Krankheitstage nicht auf seinen Erholungsurlaub angerechnet. Im Quarantäne-Fall kann es sich aber anders verhalten, wie ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichtes Neumünster zeigt.

Weiterlesen

Nutzung von Fahrrädern, E-Bikes, Scootern unter Alkoholeinfluss

Benutzung von Fahrrädern, E-Bikes und E-Scootern unter Alkoholeinfluss: Böse Überraschungen nach Abschluss eines Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahrens

Eine jetzt veröffentlichte Entscheidung des Bundesgerichtshofes zum Thema Elektrokleinstfahrzeuge gibt Anlass, erneut auf die Risiken hinzuweisen, die mit der alkoholbeeinflussten Benutzung dieser und anderer (Fahrräder, E-Bikes) Fahrzeuge verbunden sind.

Weiterlesen

Das neue Schuljahr hat in fast allen Bundesländern begonnen. Damit einhergehend gibt es für die meisten Schüler neue Schulbücher, Arbeitshefte etc. Teilweise müssen diese selbst angeschafft werden oder es fallen Leihgebühren an. Die Regelungen hierzu sind in jedem Bundesland unterschiedlich.

Weiterlesen

Fachanwälte gelten als Spezialisten in ihrem Rechtsgebiet. Für den Erwerb des Fachanwaltstitels müssen Rechtsanwälte besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen nachweisen. Dazu zählen die Teilnahme an einem Fachanwaltskurs und die Erbringung einer Vielzahl von bearbeiteten Fällen, die je nach Rechtsgebiet variieren. Zudem müssen Fachanwälte eine jährliche Fortbildung nachweisen.

 ...
Weiterlesen

Herzlich willkommen! Ein Ausbildungsbeginn ist wie Einschulung nur ohne Zuckertüte.

Weiterlesen

Die notwendige Organisation der Pflege nach einem Krankenhausaufenthalt stellt viele Angehörige häufig vor große Herausforderungen. Das Krankenhaus drängt auf Entlassung, da die eigentliche Krankenbehandlung abgeschlossen ist. Eine Kurzzeitpflege, ein Pflegedienst oder ein Pflegeheim wurden noch nicht gefunden, die Pflegekasse hat eine Begutachtung zur Festsetzung der Pflegebedürftigkeit noch ...

Weiterlesen

Bereits zum 9. Mal wurde Rechtsanwalt Börger vom FOCUS-Magazin als einer der besten Anwälte für Familienrecht ausgezeichnet. Matthias Herberg zählt zu den Top-Anwälten für Sozialrecht und erhielt die Auszeichnung zum 6. Mal. Wir gratulieren beiden Anwälten ganz herzlich!

Weiterlesen

Großes Kompliment an die Läuferinnen und Läufer unserer drei Teams sowie die Teambetreuer, die dabei waren zur REWE-Team-Challenge 2021. Ihr seid "SPITZE"!

Weiterlesen


Die durch die Fahrerlaubnis gewonnene Unabhängigkeit bedeutet für viele junge Erwachsene einen großen Schritt in Richtung Selbstständigkeit. Natürlich sind die „Führerschein-Frischlinge“ entsprechend euphorisch, wenn die Führerscheinausbildung erfolgreich abgeschlossen wurde. Aber aufgepasst: Wer zu euphorisch unterwegs ist, droht wieder in die Abhängigkeit seines Elternhauses zu fallen!

Weiterlesen

Wird bei einem Fahrzeugführer Alkohol in der Atemluft festgestellt, bekommen die Polizeibeamten nicht selten kreative und auch weniger kreative Geschichten zu hören. Mit dem Mythos „Lutschbonbon“ hatte sich vor kurzem auch das Oberlandesgericht (OLG) Dresden auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

"Ein 25-Jähriger hat private Filme auf eine Porno-Plattform gestellt. Seine Ausrede klingt zunächst glaubhaft - dann tauchen tausende weitere Dateien auf."
- Von Alexander Schneider

Opferanwältin Stefanie Kretschmer aus unserer Kanzlei forderte für ihre Mandantin, die Geschädigte, eine Verurteilung des Ex-Freundes und ein Schmerzensgeld von 5.000 Euro. Staatsanwalt und Verteidiger plädierten ...

Weiterlesen

Jeder Mediziner kennt ihn, den Eid des Hippokrates. Aus eben diesem ergibt sich die ärztliche Schweigepflicht. Sie fand also bereits 400 v. Chr. ihren Ursprung und gilt bis heute fort. Sie ist auch grundsätzlich sehr wichtig für ein ungestörtes Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient. Ein Verstoß gegen die ärztliche Schweigepflicht stellt sogar eine Straftat im Sinne des § 203 StGB dar. ...

Weiterlesen
Seite 1 von 100