Matthias Herberg

Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Matthias Herberg ist Experte für medizin- und sozialrechtliche Belange. Seit 2016 wurde er jährlich vom Magazin FOCUS SPEZIAL als einer der besten Fachanwälte für Sozialrecht Deutschlands ausgezeichnet. Der langjährig erfahrene Fachanwalt ist daneben gefragter Ansprechpartner in allen Fragen des Medizinrechtes. Zudem betätigt sich Matthias Herberg gern als Autor von Fachartikeln und als Referent bei Patientenvertretungen und berufsständischen Organisationen. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn auch ehrenamtlich mit verschiedenen gemeinnützigen Vereinen. Beruflich und privat unternimmt der dreifache Familienvater seine (Dienst-)Reisen bevorzugt mit der Bahn und neuerdings mit einem E-Auto. Er ist sportlich aktiver Volleyballer, Radfahrer und Hundeliebhaber.

Vita

  • geboren 1969 in Menden (Sauerland)
  • Studium in Münster
  • Rechtsanwalt seit 1997
  • Fachanwalt für Sozialrecht
  • Fachanwalt für Medizinrecht
  • Partner der Sozietät

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Sozialrecht
    Vertretung in allen Belangen des Sozialversicherungsrechtes wie Kranken- und Pflegeversicherung, Unfallversicherung und Rentenversicherung sowie auch im allgemeinen Sozialrecht, Recht der sozialen Entschädigung, Behindertenrecht und Ausbildungsförderungsrecht (BAföG)
  • Medizinrecht
    Kassenarztrecht, Vertragsarztrecht, Krankenhausrecht, Wirtschaftlichkeitsprüfung, Zulassungsrecht, ärztliches Gebührenrecht, ärztliches Berufsrecht

Auszeichnungen

  • 2016 - 2020: Auszeichnung vom Magazin FOCUS SPEZIAL als einer der besten Fachanwälte für Sozialrecht Deutschlands

Autoren- und Mitgliedschaften

Vortragstätigkeit bei Patientenvertretungen und berufsständischen Organisationen

  • "Priorisierung Patientensicherheit und Datenschutz"
    (22.04.2020, Dresden, Webinar für Universitätsklinikum Carl Gustav Carus)
  • "Aktuelle Urteile und Rechtsprechung im Sozial- und Medizinrecht"
    (24.01.2020, Dresden, im Rahmen der Klausurtagung der Landeszahnärztekammer Sachsen)
  • "Grundlagen zahnärztlicher Chirurgie - Aufklärung und Dokumentation"
    (16.11.2019 und 24.11.2018, Dresden, Landeszahnärztekammer Sachsen)
  • "Datenschutz im Alltag des Sozialarbeiters sowie Darstellung der Spannungsfelder zwischen Sozialarbeitern und Betreuern im Bereich Entlassmanagement"
    (13.11.2019, Pulsnitz, im Rahmen der Sozialarbeitertagung der VAMED Kliniken Pulsnitz)
  • "Gutachten aus anwaltlicher Sicht"
    (27.09.2019, 21.09.2018, 15.09.2017, Dresden, für Sächsische Landesärztekammer) 
  • "Genehmigungsfiktion"
    (18.06.2019, Radeburg, Geriatrische Rehabilitationsklinik)
  • "Sind Sie schon aufgeklärt?" - Aufklärung und Dokumentation
    (22.05.2019, Leipzig, Welcome Day 2019 der Landeszahnärztekammer Sachsen)
  • "Sozialrecht für Heilerziehungspfleger - Aufsichtspflichten, Kinder- und Jugenschutz, SGB VIII"
    (23./24.04.2019, Dresden, Heilpädagogische Schule Bonnewitz)
  • "Fehler bei der Implantatversorgung - rechtliche Beurteilung"
    (10.04.2019, Dresden, Gutachterschulung Landeszahnärztekammer Sachsen)
  • "Kausalität im Sozialrecht"
    (30.10.2018, Meißen, im Rahmen der Sozialrichterfachtagung) 
  • "Was muss, kann und darf der Arzt dem geschädigten Patienten mitteilen?"
    (15.09.2018, Dresdner Handtag, Vortrag für Handchirurgen, Orthopäden und Klinikärzte) 
  • "Schwerbehinderung"
    (17.04.2018, Sebnitz, für Verein zur Selbsthilfe Schlafapnoe/Schlafstörungen e. V. Sachsen) 
  • Gesprächsrunde zu Rechtsfragen bei Diabetes von Kindern und Jugendlichen
    (03.03.2018, Dresden, für Selbsthilfegruppe Zucker-Kids) 
  • "Kindergeld in der betreuungsrechtlichen Praxis"
    (01.11.2017, Dresden, für 1. Dresdner Betreuungsverein) 
  • "Zahnärztliche Behandlungspraxis - Aktuelle Themen aus dem Medizin- und Sozialrecht"
    (30.08.2017, Erfurt, für Dental-Labor Werth & Priester Erfurt GmbH & Co. KG im Rahmen des Fortbildungsprogrammes für Zahnärzte)
  • "Von der Pflegestufe zum Pflegegrad - Änderungen zum 01.01.2017"
    (01.04.2017, Dresden, Mitgliederversammlung/Fachtag der Sächsischen Landesarbeitsgemeinschaft für Bildungseinrichtungen in der Altenarbeit)
  • "Von der Pflegestufe zum Pflegegrad. Was ändert sich zum 01.01.2017?"
    (26.11.2016, Pirna, Weltdiabetikertag, für Deutschen Diabetiker Bund Landesverband Sachsen e. V.)
  • "Zahnärztliche Chirurgie - Aufklärung und Dokumentation"
    (12.11.2016, Dresden, Landeszahnärztekammer Sachsen)
  • "Schwerbehinderung im Arbeitsleben - Diabetes und GdB"
    (05.09.2016, Dresden, Selbsthilfegruppe Insulinpumpenträger Dresden im Dt. Diabetiker Bund LV Sachsen e. V.)
  • "Sozialrecht: Pflegestärkungsgesetz II - Was ändert sich für CF-Betroffene, worauf sollten sie achten?"
    (23.04.2016, Gladbeck, Jahrestagung des MUKOVISZIDOSE e. V.)
  • "Aktuelle Themen für Betriebsräte - Krankengeld, Arbeitslosengeld, Rente - Schnittstellen"
    (19.04.2016, Leipzig, verdi)
  • "Sozialrecht für Heilerziehungspfleger - Aufsichtspflichten"
    (29.03.2016, Dresden, Heilpädagogische Schule Bonnewitz)
  • "Das Patientenrechtegesetz ist da! - Aufklärungspflichten und Dokumentation in der Zahnheilkunde"
    (09.03.2016, Dresden, für Sächsische Landesärztekammer)
  • "Gutachten aus anwaltlicher Sicht"
    (25.09.2015, Dresden, für Sächsische Landesärztekammer)
  • "Rechtsfragen bei Diabetes"
    (23.09.2015, Coswig, für Selbsthilfegruppe Diabetes Coswig)
  • "Sozialrecht für Heilerziehungspfleger"
    (10.04.2015, Dresden, Heilpädagogische Schule Bonnewitz)
  • "Wer bezahlt meine Mobilität? - Hilfsmittelversorgung und Zuständigkeiten"
    (25.06.2014, Dresden, Tumorzentrum Dresden e. V.)
  • Runder Tisch "Schulische Inklusion": Schulrecht im Kontext der UN-Behindertenrechtskonvention
    (05.06.2014, Dresden, Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden e. V.; Koordinierungsstelle für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf)
  • "Wer bezahlt meine Mobilität? - Aktuelles zur Versorgung mit Prothese, Rollstuhl und anderen Hilfsmitteln"
    (26.04.2014, VitaGRANDE, Dresden)
  • "Rechtliche und ethische Aspekte bei der Behandlung von Krebspatienten"
    (23.01.2013, Dresden, Kassenärztliche Vereinigung und Tumorzentrum Dresden e. V.)
  • "Das Patientenrechtegesetz -- Neue Rechte für Patienten?"
    (06.04.2013, Dresden, VitaGRANDE)
  • "Krankengeld, Arbeitslosengeld, Rente - Schnittstellen"
    (25.09.2013, Dresden, Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Dresden)
  • "Aktuelle Themen für Betriebsräte"
    (09.10.2013, Radebeul, ver.di Bildung und Beratung Gemeinnützige GmbH)
  • "Die Genotypisierung aus rechtlicher Sicht"
    (29.09.2012, Köln, Alpha 1 Infotag)
  • "Haftung und Hygiene, Rechtsfragen bei Diabetis"
    (15.09.2012, Leipzig, Deutscher Diabetiker Bund, Landesverband Sachsen e. V., im Rahmen des 11. Sächsischen Diabetikertages)
  • "Gesetzlicher Rahmen für invasive Heimtherapien" 
    (21.05.2011, Podiumsdiskussion im Rahmen des Alpha1 Infotages 2011, Köln)
  • "Arbeitnehmerfreizügigkeit für die neuen EU-Staaten zum 1. Mai 2011"
    (01.04.11, offenes Seminar, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Sachsen e. V., Dresden)
  • Kur ohne Schatten - Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
    (05.02.11, VitaGRANDE, Dresden)
  • "Beschleunigung des sozialgerichtlichen Verfahrens mit den Instrumenten des SGG"
    (26.01.11, Fachgespräch  Bundesrechtsanwaltskammer/ Bundessozialgericht in Kassel)
  • "Versicherungsschutz von Kindern in der PKV/GKV"
    Alpha1 Deutschland e. V. - Gesellschaft für Alpha1 Antitrypsinmangel Erkrankte e. V. 
    (11.09.10, im Rahmen des Alpha1 Kindertag, Neufarn b. Anzing)
  • Deutscher Diabetiker Bund: Beurteilung von Diabetes nach versorgungsmedizinischen Grundsätzen
    (20.06.10, Stollberg)
  • "Leistungen zur Teilhabe - Medizinische Rehabilitation"
    Alpha1 Deutschland e. V. - Gesellschaft für Alpha1 Antitrypsinmangel Erkrankte e. V. 
    (29.05.10, im Rahmen des Alpha1 Infotag, Dresden)
  • Gesellschaft für biologische Krebsabwehr: Medizinische Rehabilitation und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben aus rechtlicher Sicht
    (19.09.09, Dresden)
  • Gesellschaft für biologische Krebsabwehr
    (13.09.08, Dresden)
  • Deutscher Diabetiker Bund
    (28.06.08, Stollberg)
  • Expertenrunde der Deutschen Rentenversicherung zum Thema "Intelligenzrente"
    (07.04.08 in Dresden)
  • Intelligenzrente -  Altersversorgung der technischen Intelligenz
    (SZ-Leserseminare am 09.09.08, 07.02.08, 23.10.07 und 13.09.07 in Dresden)
  • SGB II - Veränderungen und Verschärfungen bei Hartz IV (11.01.07, Dresden)
  • Betriebliche Altersversorgung - Fachvortrag für Steuerberater; 
    Teil: Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen, Statusfeststellung für Gesellschafter, Geschäftsführer und mitarbeitende Angestellte (22.03.07, Dresden)
  • Kündigung - Abfindung - Sperrzeit; 
    Teil: Arbeitslosengeld bei Sperrzeit 
    (09.10.07 und 16.11.06, Dresden)

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen: