Dörte Lorenz*

Fachanwältin für Sozialrecht
Fachanwältin für Familienrecht

  • geboren 1975 in Mittweida
  • Studium in Leipzig
  • Rechtsreferendariat in Meiningen, Weimar und Vancouver
  • seit 2002 Rechtsanwältin
  • seit 2006 Fachanwältin für Familienrecht
  • seit 2016 Fachanwältin für Sozialrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Sozialrecht
    allgemeines Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht (Kranken-, Renten-, Unfall- und Pflegeversicherungsrecht), Recht der sozialen Entschädigung, Opferentschädigungsrecht, Behindertenrecht, Sozialhilferecht, Arbeitsförderungsrecht, Leistungen nach dem SGB II (Hartz VI, Grundsicherung für Arbeitssuchende), Ausbildungsförderungsrecht (BAföG), Kindergeld, Elterngeld, Elternunterhalt
  • Familienrecht
    Beratung und Prozessvertretung bei Streitigkeiten im Sorge- und Umgangsrecht, in unterhaltsrechtlichen Fragen und anderen familienrechtlichen Angelegenheiten

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des DAV
  • Mitglied der Interessengemeinschaft Fragiles-X e. V.

Regelmäßige Vortragstätigkeiten im Sozialrecht

  • "Sozial- und familienrechtliche Grundlagen für Heilerziehungspfleger"
    (09.04.2015, Dresden, Heilpädagogische Schule Bonnewitz)
  • "Aktuelle Änderungen im SGB II/III - erläutert an Beispielen aus der Rechtsprechung"
    (13.10.2014, Dresden, IG Metall Dresden Arbeitskreis Soziales)
  • "Aktuelle Themen für Betriebsräte"
    (09.10.2013, Radebeul, ver.di Bildung und Beratung Gemeinnützige GmbH)
  • "Soziale Rechte bei Mukoviszidose"
    (10.11.2012 in Chemnitz)
  • "Die Genotypisierung aus rechtlicher Sicht"
    (29.09.2012, Köln, Alpha 1 Infotag)

Sprachen: Englisch

*angestellte Rechtsanwältin