Heimtückisch, unkontrollierbar und bösartig flexibel. Was hilft gegen multiresistente Erreger?

Medizinrecht

Rechtsanwalt Matthias Herberg, Fachanwalt für Medizinrecht in der Kanzlei Kucklick Wilhelm Börger Wolf & Söllner, war zu Gast bei MDR 1 RADIO SACHSEN, "Dienstags direkt" am 07.08.2012.

Im Gespräch mit Experten der Landesärztekammer und des Robert-Koch-Institutes wurde über die Gefahren von MRSA oder KPC diskutiert. Die Keime, die für Menschen oft dort zur Gefahr werden, wo man sie am wenigsten vermutet - in Krankenhäusern. Schätzungen von Experten zufolge sterben in Deutschland an Infektionen durch Keime mehr Menschen als an Verkehrsunfällen, Verletzungen und Vergiftungen zusammen. Wie können wir uns davor schützen? Wer hilft, wer haftet? 

Gäste im Studio:

Petra Albrecht, Ärztin und Vorstandsmitglied der Sächsischen Landesärztekammer

Nils-Olaf Hübner, Robert Koch-Institut

Matthias Herberg, Fachanwalt für Medizinrecht


Mehr Informationen zum Thema:

Keime im Krankenhaus – Zur Haftung bei Hygienemängeln

Buchempfehlung: Haftung bei Hygienefehlern​​​​​​​

Zurück