Aktuelles

Adventsgeschichten im Barockviertel_Peter Ufer

Adventsgeschichten im Barockviertel - vom 01.12.2021 bis 24.12.2021

Alle Jahre wieder … Dank vieler engagierter Barockviertler kann man den Autoren, Moderatoren, Direktoren und anderen Dresdner Prominenten auch in diesem Jahr ONLINE bei ihren Lesungen an den schönsten Lesestätten des Barockviertels lauschen.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein. Genießen Sie allabendlich um 18 Uhr eine besinnliche halbe Stunde Adventsgeschichten.

Weiterlesen

Veröffentlichung von Kinderfotos in sozialen Medien

Veröffentlichung von Kinderfotos in sozialen Medien

In unserer familienrechtlichen Praxis erleben wir es häufig, dass getrenntlebende Eltern Fotos ihrer Kinder z. B. bei Facebook oder Instagram einstellen, ohne den anderen Elternteil um Erlaubnis gefragt zu haben. Bisweilen sind es bedenkliche Fotos.

Weiterlesen

Ungewollt sterilisiert nach Kaiserschnitt_Schmerzensgeld wegen fahrlässiger Körperverletzung

Ungewollte Sterilisation nach Kaiserschnitt

Unsere Mandantin hat für einen geplanten Kaiserschnitt ein Dresdner Krankenhaus aufgesucht. Nach der Geburt eines gesunden Kindes wurde durch den behandelnden Arzt jedoch versehentlich eine Tubensterilisation durchgeführt.

Weiterlesen

Materialpreissteigerungen - Was kann der Unetrnehmer tun?

Materialpreissteigerungen – Was kann der Unternehmer tun?

Auch wenn es das Thema Materialpreiserhöhungen als einen Streitpunkt zwischen den Partnern eines Bau- bzw. Werkvertrages seit eh und je gibt, hat sich die Brisanz in Folge der COVID-19-Pandemie und damit einhergehender Betriebsschließungen sowie Rohstoffknappheit noch einmal verschärft.

Weiterlesen

Wasserschaden durch undichte Silkonfuge

Gebäudeversicherung: Kein Versicherungsschutz bei undichter Silikonfuge

Immer wieder besteht zwischen Versicherungsnehmern und Gebäudeversicherern Streit über die Frage, ob bei einem Wasserschaden tatsächlich ein bedingungsgemäß versicherter Leitungswasserschaden vorliegt. Dies ist grundsätzlich dann der Fall, wenn der Schaden durch bestimmungswidrig ausgetretenes Leitungswasser verursacht wurde. Aber was gilt bei undichten Silikonfugen?

Weiterlesen

Fristen im Arbeitsrecht: Ausschlussfrist - Kündigungsschutzklage - Versäumnisurteil

Zeit ist Geld - Fristen im Arbeitsrecht, die man kennen sollte

Im Arbeitsrecht gilt der Grundsatz, dass das Verfahren in allen Rechtszügen zu beschleunigen ist. Dies wird mit der sozialen Bedeutung einer arbeitsgerichtlichen Streitigkeit für Arbeitnehmer und Arbeitgeber begründet. Bei einer langen Verfahrensdauer besteht die Gefahr, dass ein Erfolg sich als wertlos herausstellt. Mit Blick auf den Beschleunigungsgrundsatz und seine sozialrechtliche Begründung ...

Weiterlesen

Sturmschäden - Wer haftet?

Sturmschäden – Wer haftet?

Sturmtief Ignatz hat vor allem am 21.10.2021 Feuerwehren und Rettungsdienste auf Trab gehalten. Der Sturm hat in Sachsen mit Windstärken bis 131 km/h (gemessen auf dem Fichtelberg) für große Schäden und zahlreiche Behinderungen gesorgt. Oftmals bedeuten derartige Wettereignisse auch eine unmittelbare Gefahr für Hab und Gut eines Menschen.

Weiterlesen

Corona-Schutzimpfung bei Kindern Minderjährigen

Corona-Schutzimpfung bei Minderjährigen

Was ist zu tun, wenn sich Eltern nicht darüber einig sind, ob ihre 12- bis 17-jährigen Kinder eine Corona-Schutzimpfung mit dem mRNA-Impfstoff erhalten sollen?

Weiterlesen

Bußgelder Bußgeldkatalog 2021

Neuer Bußgeldkatalog – Die wichtigsten Änderungen 2021

Nachdem die letzte Änderung des Bußgeldkatalogs an formalen Fehlern scheiterte, tritt ab dem 09.11.2021 ein neuer Bußgeldkatalog in Kraft. Erhalten Sie einen Überblick über Geschwindigkeitsverstöße, Verstöße beim Parken, der Fußgängergefährdung oder in der Rettungsgasse. Diese Strafen drohen.

Weiterlesen

Kürzlich wurde Rechtsanwalt Lukas Kucklick der Titel Fachanwalt für IT-Recht verliehen. Nur 19 Rechtsanwälte tragen diesen Titel bislang in ganz Sachsen (Quelle: Jahresbericht RAK Sachsen 2020). Im Interview spricht er über seine Begeisterung für die IT-Materie und seine fachliche Spezialisierung.

Weiterlesen

Um einem gesetzlichen Erben, z. B. einem Kind, den Pflichtteil wirksam entziehen zu können, müssen Erblasser formal aber auch inhaltlich hohe Anforderungen erfüllen. Ist es beispielsweise zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen dem Erblasser und dem Pflichtteilsberechtigten gekommen, kann dies nur dann zur wirksamen Entziehung des Pflichtteiles führen, wenn es sich um ein schweres Vergehen ...

Weiterlesen

Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 26.05.2021, Az.: IV ZR 174/20, wiederholt grundsätzlich deutlich gemacht, dass Grabpflegekosten bei der Berechnung des Pflichtteiles selbst dann nicht abzugsfähig sind, wenn der Erblasser den Erben die Bezahlung dieser Grabpflegekosten für eine längere, vorbestimmte Zeit zur Auflage gemacht hat.

Weiterlesen

Oftmals fragen Mandanten nach, ob es eine staatliche Videoüberwachung gibt. Je nachdem, ob die Frage von einem Beschuldigten oder einem Geschädigten gestellt wird, erhoffen sich die Fragesteller eine unterschiedliche Antwort. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da man aus diversen medialen Berichten von rundum überwachenden Staaten wie China hört und dieses Wissen dann auch auf Deutschland ...

Weiterlesen

Die Impfung eines Kindes ist eine Angelegenheit von erheblicher Bedeutung. Deshalb müssen die Eltern gemeinsam über die Impfung ihrer Kinder entscheiden, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht ausüben. Ein Alleingang eines Elternteils ist nicht zulässig.

Weiterlesen

Unter dem Motto „FIT FOR KUCKLICK dresdner-fachanwaelte.de“ haben sich am 29.09.2021 wanderfreudige Rechtsanwälte und Mitarbeiter der Kanzlei an einer wunderschönen Team-Wanderung durch die Dresdner Heide beteiligt.

Weiterlesen

Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität hat der Verkehrsbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden am 17.09.2021 am Kleinzschachwitzer Ufer die erste Fahrradstraße in Dresden freigegeben. Fahrradstraßen bieten den Radfahrern besonderen Schutz und erlauben ein sicheres und komfortableres Fortbewegen. Dies setzt jedoch voraus, dass sich vor allem die Fahrzeugführer von Kraftfahrzeugen mit den ...

Weiterlesen

Wenn ein Arbeitnehmer im Urlaub erkrankt und eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorweisen kann, werden die Krankheitstage nicht auf seinen Erholungsurlaub angerechnet. Im Quarantäne-Fall kann es sich aber anders verhalten, wie ein aktuelles Urteil des Arbeitsgerichtes Neumünster zeigt.

Weiterlesen

Eine jetzt veröffentlichte Entscheidung des Bundesgerichtshofes zum Thema Elektrokleinstfahrzeuge gibt Anlass, erneut auf die Risiken hinzuweisen, die mit der alkoholbeeinflussten Benutzung dieser und anderer (Fahrräder, E-Bikes) Fahrzeuge verbunden sind.

Weiterlesen

Das neue Schuljahr hat in fast allen Bundesländern begonnen. Damit einhergehend gibt es für die meisten Schüler neue Schulbücher, Arbeitshefte etc. Teilweise müssen diese selbst angeschafft werden oder es fallen Leihgebühren an. Die Regelungen hierzu sind in jedem Bundesland unterschiedlich.

Weiterlesen
Seite 1 von 101