Versicherungsrecht

Hinweise und Rechtsprechungen

Nach nahezu 100 Jahren wird zum 1. Januar 2008 das geltende Versicherungsvertragsgesetz durch ein insgesamt verbraucherfreundlicheres ersetzt werden. Künftig müssen die Versicherungsnehmer vor Abschluss eines Vertrages beraten und informiert werden. Dabei muss auf die Wünsche und Bedürfnisse der Versicherungsnehmer abgestellt werden. Der Rat muss klar und verständlich vor Abgabe der Erklärung zum ...

Weiterlesen

Wer keinen Studienplatz bekommen hat, kann sich möglicherweise mit Hilfe seiner Rechtsschutzversicherung einen erstreiten. Ob es nämlich immer mit rechten Dingen zugeht, wenn die Absage auf eine Studienplatzbewerbung eintrifft, kann nur eine Gerichtsverhandlung klären. Die Universitäten schöpfen regelmäßig nicht immer alle Kontingente aus. Vor Gericht kann das Vergabeprinzip der jeweiligen ...

Weiterlesen

Auch die kleinsten Verkehrsteilnehmer beeindrucken Erwachsene, wenn sie mit oft erstaunlicher Geschwindigkeit mit ihrem Laufrad oder Kinderfahrrad durch die Gegend wuseln. Mitunter ist es schwer, den Überblick zu behalten. Auch wird so mancher Elternteil festgestellt haben, dass es gar nicht so einfach ist, mit den Kleinsten auf ihren fahrenden Untersätzen Schritt zu halten. Kleinere Blessuren ...

Weiterlesen

Die Urlaubssaison 2007 hat bereits begonnen. Gut erholt und inspiriert von den zahlreichen Urlaubseindrücken eines rundum gelungenen Urlaubs kehren die Meisten der Pauschalreisenden zurück in den Alltag. Noch Wochen später erzählt man Verwandten, Freunden und Kollegen von der tollen Reise.

Einige Urlaubsreisende jedoch mussten in den schönsten Wochen des Jahres einige Enttäuschungen hinnehmen: ...

Weiterlesen

Eine Privathaftpflichtversicherung sollte jeder haben, denn für den Schaden, den man bei fremden Personen angerichtet hat, ist man nach dem Gesetz zum Schadensersatz verpflichtet. Dabei haftet man grundsätzlich für Schäden bei Dritten mit dem gesamten Vermögen und - bis zur Pfändungsgrenze - auch mit seinem Einkommen, unter Umständen ein Leben lang, bis der finanzielle Schaden vollständig ersetzt ...

Weiterlesen

Sonne, Berge, Schnee – also bestes Skifahrerwetter und gute Laune garantiert. Zu einem solchen Tag gehört natürlich auch die mittägliche Einkehr in die Hütte auf der Piste. Die Ski werden abgeschnallt und kurzerhand vor der Hütte in den Schnee gelegt oder an dafür vorgesehenen Holzständer gelehnt. Während der hungrige Skifahrer sich auf der Sonnenterrasse oder in der wärmenden Stube vergnügt, ...

Weiterlesen
Seite 7 von 7